Moderation

Als externe Moderatorin unterstütze ich Sie mit meiner langjährigen Erfahrung als Führungskraft und Leiterin von Seminaren und Workshops kompetent und zielführend auf Ihrem Weg zum Erfolg.

Nürnberg, Servicebetrieb Öffentlicher Raum

• Moderation des Workshops „Biodiversität in Nürnberg. Perspektiven für mehr Artenvielfalt in öffentlichen Grünflächen“

Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg möchte die Ziele der nationalen  und bayerischen Biodiversitätsstrategie verstärkt in seinen Planungen und Pflegekonzepten für die öffentlichen Grünflächen aufnehmen und unter Berücksichtigung der sich stellenden Rahmenbedingungen umsetzen. Aus diesem Anlass wurden Teilnehmer/innen aus verschiedenste Fachrichtungen und Interessensgruppen eingeladen, in einem gemeinsamen Dialog allgemeine Vorschläge und Möglichkeiten zur praktischen Umsetzung in den öffentlichen Grünflächen der Stadt Nürnberg zu erarbeiten. Ziel des Workshops war es, fachlich differenzierte, nachhaltige und praktikable Vorschläge zu sammeln. Diese sollen Grundlage für Festsetzungen in der Bauleitplanung, der Bearbeitung konkreter Objektplanungen sowie der Pflege und Entwicklung von Grünanlagen dienen. Alle Beteiligten waren mit den Ergebnissen dieses ersten Schrittes zufrieden. Die nächste Veranstaltung ist bereits in Planung.


• Moderation des Workshops „Funktionale Ausschreibungsmöglichkeiten für das Straßenbegleitgrün“

„Funktionale Ausschreibungsmöglichkeiten für das Straßenbegleitgrün“ war Thema des vom Büro mb Grünmanagement moderierten Workshops. Dabei diskutierten Teilnehmer aus den Bereichen Grünflächenunterhalt, Planung, Rechnungsprüfung, Vergabemanagement, Personalvertretung sowie Vertreter des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau und Teilnehmer aus Galabau-Unternehmen über innovative Ansätze in der Fremdvergabe. Ziel war es, die Möglichkeiten der Funktionalvergabe zu prüfen, um die Abläufe bei der Ausschreibung, Kontrolle und Abrechnung zu vereinfachen sowie die Qualität im Unterhalt zu verbessern. Alle Teilnehmer waren sich einig, dass der im Workshop erarbeitete Leitfaden für die Funktionalvergabe sowohl für den Auftraggeber als auch für die Bieter zu den gewünschten Zielen führen wird.