Newsletter

Hier können Sie meinen Newsletter abonnieren…

Buchtipp: "Pflegereduzierte Grünflächen"

Buchcover

Buchtipp:
Pflegereduzierte Grünflächen
Attraktive und wirtschaftliche Lösungen mit Stauden und Ansaaten

Will man angesichts der aktuellen finanziellen und personellen Rahmenbedingungen im öffentlichen und gewerblichen Grün attraktive Angebote schaffen, ist es notwendig, bereits bei der Planung die zukünftige Unterhaltung sowie die Lebenszykluskosten zu berücksichtigen. Gelingt es daraufhin durch die Auswahl von Materialien und Bepflanzung der vorgesehenen Funktion und Nutzung gerecht zu werden, kann mit einer fachgerechten Unterhaltungspflege die Langlebigkeit und Attraktivität der Anlage gesichert werden. Die Forderung für diese noch zu selten praktizierte wirtschaftlich effiziente Vorgehensweise wird immer lauter. In der Politik und Praxis gilt es, die Wege dafür zu ebnen und die Verantwortlichen für das Grün fachlich fit zu machen.

In der Publikation „Pflegereduzierte Grünflächen - Attraktive und wirtschaftliche Lösungen mit Stauden und Ansaaten“ geben Experten und Expertinnen aus Hochschulen, öffentlichen Verwaltungen und der Privatwirtschaft ihre teils auf mehrjährige Tests und Praxiserfahrungen basierenden Anregungen zur Planung, Anlage, Pflege und Unterhaltung unterschiedlicher Bepflanzungsmodelle als Ergänzung und Alternative zum monotonen Einheitsgrün.

Nach einer Einführung zur Entwicklung nachhaltiger Pflegekonzepte mit ökologischen Strategietypen werden anschaulich bebildert und ergänzt durch übersichtliche Tabellen, Staudenmischpflanzungen, Differenzierte Blockpflanzungen, Komplexe Streupflanzungen und Ansaaten im Siedlungsbereich vorgestellt. Zu allen Bepflanzungstypen werden Aussagen über deren ästhetische, ökologische Wirkung, deren Einsatzgebiet sowie empfohlene Flächengrößen gemacht. Neben Erläuterungen zum jeweiligen Artenspektrum gibt es Hinweise zur Planung, Anlage und Pflege. Dort und auch im Kapitel über Mulchstoffe und ihre Anwendung in der Grünflächenpflege fließen mehrjährige Erfahrungen über Pflegezeiten und -kosten ein. Der Beitrag Kosten und Leistungen bei der Instandhaltung von Grünflächen greift speziell die Lebenszykluskosten extensiver Staudenpflanzungen im Vergleich zu herkömmlichen Begrünungsvarianten auf. Überzeugend wird belegt, dass beispielsweise Mischpflanzungen auf trockenen Freiflächen Rasenanlagen hinsichtlich des Pflegaufwandes und der Attraktivität durchaus „in den Schatten stellen können“.

Die vorgestellten Möglichkeiten zur Herstellung und Erhaltung pflegereduzierter Grünflächen erfordern spezielles planerisches Know how und Kenntnisse in der Praxis. Für Planer, Verantwortliche in der Grünflächenpflege und -unterhaltung sowie Studierende eine wertvolle Unterstützung für ein kreatives Aufgabengebiet.

Pflegereduzierte Grünflächen - Attraktive und wirtschaftliche Lösungen mit Stauden und Ansaaten. Forum Verlag Herkert GmbH, 2016. 155 S., 124 farbige Abbildungen. ISBN 978-3-86586-693-6. € 69,00

* * * * *

Hier finden Sie das Buch auf der Homepage des Verlages

 

 

Zurück